Deutsch English

Real Sound Lab

Der beste Weg zu einer optimalen Abhörsituation sind natürlich gute Monitore und eine sauber designte Raumakustik. Die Realität ist jedoch leider nur zu oft mehr oder weniger weit von diesem Optimum entfernt. Wir freuen uns, Ihnen Coneq präsentieren zu können, ein hocheffektives und trotzdem bezahlbares Optimierungssystem von Real Sound Lab aus Lettland.
 

 
Real Sound Lab präsentiert eine einzigartige Technologie zur
automatischen und detaillierten Anpassung akustischer
Systeme  — CONEQ™ 

Diese einfache, schnelle und zuverlässige Lösung korrigiert lineare Verzerrungen aller Arten elektroakustischer Wandler (Lautsprecher, Mikrofone) ohne neue Artefakte zu erzeugen. Die CONEQ™ Technologie wird in zwei Schritten angewendet: 

Die CONEQ - Messung wird durchgeführt in dem ein Mikrofon über den
kompletten genutzten Abstrahlbereich des Lautsprechers bewegt wird. Hierbei werde in unter zwei Minuten bis zu 300 Messungen erzeugt, aus denen der
CONEQ - Korrekturfilter errechnet wird.
 

 

Der CONEQ - Korrekturfilter wird von einer kompatiblen Soft- oder Hardware
(Coneq EQ) auf das Abhörsystem angewendet und korrigiert die frequenzabhängige Schalleistung des Lautsprechersystems. 
  

Technologischer Background

Es gibt verschiedene Methoden zur Frequenzkorrektur eines akustischen Wiedergabesystems.Traditionell werden solche Korrekturen über iterative Systeme erstellt, die viel Erfahrung des Anwenders erfordern. 

Seit vielen Jahren werden unterschiedliche Ansätze untersucht, objektive Korrekturwerte für akustische Systeme zu erstellen, meist mit Hilfe komplizierter mathematischer Berechnungen um Interferenzen zu kompensieren und die Frequenzkurve zu glätten. All diese Versuche hatten jedoch den gleichen Nachteil - die Korrektur erzeugte ihrerseits neue Probleme, was dazu führte, daß die Systeme von Audioprofis nur selten für die tägliche Arbeit eingesetzt wurden. 

Die detaillierte Korrekturtechnologie  CONEQ™ basiert auf der Bewertung eines elektroakustischen Wandlers über seine frequenzabhängige Schallleistung (acoustic power frequency response - APFR).  CONEQ™ zeigt die Vorteile einer Schalleistungsmessung deutlich - die Beurteilung der elektroakustischen Wandler ist so genau, dass sie die direkte Berechnung der jeweiligen Korrekturfilter ermöglicht.

Bemerkenswert ist hierbei, daß der komplette Abstrahlbereich, und nicht nur ein einzelner Sweet Spot an der idealen Abhörposition optimiert wird.

 

Anwendungen und Feedback

Die CONEQ ™-Technologie wurde mit verschiedenen akustischen Systemen, von einfachen Consumer-Audio-Geräten bis hin zu anspruchsvollen Studio- Abhören und Live Sound Systemen getestet.  

In allen Fällen, wo die gemessene APFR über CONEQ-Filter korrigiert wurde, bemerkten Experten subjektiv eine deutliche Verbesserung der Performance ohne störende Nebeneffekte.
Typische Kommentare waren: "Färbung entfernt", "Frequenzlöcher beseitigt" "Lautsprecher nicht mehr ortbar, bessere Räumlichkeit"
 

CONEQ Produkte

Die real sound lab Produktlinie besteht aus der Mess-Software "Coneq Workshop", sowie dem Coneq Plugin oder der APEQ-Hardware, die das Abhörsystem über die resultierende Korrekturkurve optimiert.

Die Coneq Workshop-Software erzeugt *.fir files, die in die entsprechende EQ Soft- oder Hardware geladen werden kann.

Bitte navigieren Sie durch das Menu links zu den CONEQ-Produkten, die Sie interessieren.

Gerne vermessen wir Ihre Studioräume mit dem Coneq-System. Bei Kauf eines Coneq-Systems schreiben wir einen Teil der Kosten gut!

 

 

 


Parse Time: 0.110s